Ergotherapie

Was bedeutet Ergotherapie? Die Ergotherapie – abgeleitet vom griechischen Wort „Ergon“ für Arbeit, Tat, Werk beschreibt einen ganzheitlichen Behandlungsansatz. Ergotherapie unterstützt Menschen, die durch eine Krankheit, Verletzung oder Behinderung verlorengegangene bzw. noch nicht vorhandene Handlungsfähigkeit im Alltagsleben zu erreichen.

 

Ziel der Ergotherapie ist die Durchführung bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in Ihrer persönlichen Umwelt. Hierbei helfen entsprechende Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und die Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.

 

Anwendungsbereiche: – Schlaganfall – Parkinson – Alzheimer – Demenz – Multiple Sklerose – Rheumatischen Erkrankungen – CRPS (Komplexes regionales Schmerzsyndrom) – Motorische Störungen, auch Gleichgewichtsstörungen – Amputationen – Allgemeine und auch orthopädische Schmerzpatienten – und noch einiges mehr ...

 

Art der angebotenen Therapien: – Spiegeltherapie – Sensibilitätstraining ( z.B: mit dem Linsenbad ) – Thermische Anwendungen (z.B: Parafinbad ) – Grapho- und Feinmotoriktraining – Aufmerksamkeits- und Konzentrationstraining, kognitives Training – ADL – Training ( Aktivitäten des täglichen Lebens einüben mit Demohilfsmitteln ) – Basale Stimulation ( Aktivierung der einzelnen Wahrnehmungsbereiche )

 






Physioteam Fürth | Gustav-Schickedanz-Straße 7a | 90762 Fürth

Tel: 0911 7 33 04 88 | Fax: 0911 7 46 78 75

 

Physioteam Fürth | Fürther Freiheit 2a | 90762 Fürth

Tel: 0911 7 41 44 41 1

 

E-Mail: info@physioteam-fürth.de

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 08:00 – 20:00 Uhr

Freitag: 08:00 – 17:00 Uhr

 

 

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.